Kanzlei WBB

RECHTSANWÄLTE

Impressum

Pflichtangaben nach § 5 TMG und DL-InfoV:

Kanzlei WBB, Rechtsanwälte Ulrich Wiederhold, Robert Büttner, Simone Obrock

Umsatzsteuer-IDNr.: DE 268675814

Gerichtsstand: Amtsgericht Krefeld

Die von den Rechtsanwälten verwendeten Mandatsbedingungen sind einzusehen im Servicebereich unter "Vollmacht" und hier.

Die Rechtsanwälte Ulrich Wiederhold, Robert Büttner und Simone Obrock sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstr. 25, 40479 Düsseldorf.

Die Zulassung zur Anwaltschaft in der Bundesrepublik Deutschland ist durch den Präsidenten des Landgerichts Krefeld erfolgt.

Die Rechtsanwälte der Bundesrepublik Deutschland unterliegen berufsrechtlichen Regelungen. Diese werden auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) bereit gehalten und können dort eingesehen werden.

Zu den berufsrechtlichen Regelungen gehören insbesondere:

  • Die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Die Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)

Verantwortlich für den Inhalt:

Rechtsanwälte
Ulrich Wiederhold
Robert Büttner
Simone Obrock
Kaiserstraße 155
47800 Krefeld
Tel.: 02151/32654-02
E-Mail: wiederhold@anwaeltekrefeld.de

Aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung sind Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

  • Allianz Versicherungs - AG (Rechtsanwalt Wiederhold)
    Postanschrift: 10900 Berlin
  • HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG (Rechtsanwälte Büttner und Obrock)
    Kompetenzcenter Schaden Haftpflicht-Firmen/Unfall
    Charles-de-Gaulle-Platz 1
    50679 Köln

Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Düsseldorf (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Seit dem 09.01.2016 gilt die sog. ODR-Verordnung, welche die Einrichtung einer europäischen Onlinestreitbeilegungs-Plattform zur außergerichtlichen Regelung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen bei online zustande gekommenen Dienstleistungsverträgen vorsieht. Für weitere Informationen verweisen wir auf nachstehenden Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Ab dem 01.02.2017 müssen Rechtsanwälte zusätzlich auf ihrer Homepage oder in ihren AGB auf die Möglichkeit der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Verbraucherstreitbeilegungsstelle - in diesem Fall der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft in Berlin - hinweisen. Die Anschrift lautet:

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Neue Grünstraße 17
10179 Berlin
www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de

Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

1. Datenübermittlung / Datenprotokollierung
Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

2. Nutzung persönlicher Daten
Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

3. Auskunft, änderung und Löschung Ihrer Daten
Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

4. Sicherheit Ihrer Daten
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

5. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.